herbert-ehrenbrink-bau-gmbh-erfahrung

Im zweiten Weltkrieg verstarb der vorgesehene Nachfolger, Sohn Heinrich, an der Front in Russland. Im Jahre 1960 übernahm Herbert Ehrenbrink, Vater des jetzigen Besitzers, die Geschäftsführung und baute den Betrieb nach modernen Gesichtspunkten um.